Biografie

Waltraud Krawagna

Waltraud Krawagna wurde 1962 in Zeltweg geboren und wohnt nun fast 25 Jahren in Klagenfurt. Der Hang zur Kreativität war schon von Kindheit an vorhanden, doch erst 2006 begann sie mit der Malerei.

In der Zeit von 2006 bis 2010 besuchte sie die freie Akademie für Kunst und Philosophie in Klagenfurt unter der Leitung von Peter Kohl und Luca Anticevic.

Nach absolviertem Studium besuchte sie die Meisterklasse. Von allen gelernten Techniken wie Acryl, Öl, Aquarell, Grafik, Skulptur usw. spezialisierte sie sich hauptsächlich auf Acryl und Kohle.

Durch weitere zahlreiche Schulungen und Weiterbildungen bei namhaften Künstlern, fand sie ihre Leidenschaft in farbenfrohen, abstrakten Kompositionen und im Spontanrealistischen, wodurch ihre Werke Kraft und Stärke der Farben, sowie Dynamik und Bewegung ausstrahlen.

Durch ihre Philosophie, das Leben in vollsten Zügen zu genießen, ist für sie wichtig Freude und Spaß an der Sache zu haben. Der Prozess des Malens hat für sie eine große Bedeutung, denn es ist ein genialer Weg der in Einem ungeahnte Möglichkeiten weckt und ist so gesehen wichtiger als das fertige Bild. So entstehen Bilder, bei denen Farbspiel und Komposition sich mit dem Ausdruck ihrer Persönlichkeit ergänzen.

Malerei bedeutet für sie auch Emotionen und Spontanität auszuleben, etwas zu verarbeiten und auszudrücken, was sie bewegt. All das ist wichtiger als Perfektion.

Der Betrachter wird hier an den Darstellungen die Lust an Farbintensität und Energie in künstlerischer Form in den Bildern wiederfinden. Ebenso empfindet man die Feinfühligkeit und Gemütsbewegungen der Künstlerin, die das Dargestellte begleiten.

 

Künstlerischer Werdegang

2006 – 2009 Studium an der Akademie für Kunst und Philosophie

in Klagenfurt unter der Leitung von Luca Anticevic und Peter Kohl.

2010 Meisterklassebei Dozent Peter Kohl

 

Weitere Kurse zwischen 2006 und 2012

Sommerstudium

Akt Kurse bei: Bruni Malle, Susanne Axmann, Fritz Langhammer, und Kurt Cervenka

Acryl Kurse bei:    Roger Greßl, Luca Anticevic

Spontanrealismus bei:    Voka

Grafik Kurs bei:   Peter Kohl

Skulptur bei:     Peter Kohl

Herbststudium

in Grado und in Spittal an der Drau bei : Christine de Pauli

Frühjahrsstudium

in Bistrica, Spittal und in der Ramsau bei: Christine de Pauli und Voka

Ausstellungen :

Vernissage im Napoleonstadl in Klagenfurt

Vernissage der Künstlervereinigung in Keutschach

Akademie Abschluss Vernissage in der BV Galerie in Klagenfurt

Vernissage Galerie Bernthaler Zeltweg

 

 

Facebook Art-Krawagna